Filter
  • Liveticker 4./5. NV Ranglistenturnier am 11./12.2.17 in Ebstorf

  • Terminplan - Änderung durch DDV

    Der DDV hat die Bundesliga Aufstiegsrunde und die Pokalendrunde vom 4.6. auf den 11.6.2016 verlegt.

    Bitte den abgeänderten Terminplan beachten.

    Der NDV hat dieses erst heute durch den BDV erfahren.

    Leider können wir dieses erst heute, entgegen irgendwelcher Äusserungen auf einem FB Portal, mitteilen.

    Mit dartsportlichen Grüßen

    NDV e.V.

  • Niedersächsische Einzel und Viererteam Meisterschaften (5. NDV RLT) am 13. und 14.2. 2016

  • Aaron Rahlfs im Nationalteam des DDV

    Aaron Rahlfs im Junioren Nationalteam.

     

     

    Aus aktuellem Anlass geben wir bekannt das Aaron Rahlfs von den Blind Eagles aus dem BDVLH in das Junioren Nationalteam nominiert wurde um Deutschland im Four Nation Cup Deutschland zu vertreten.

    Der Four Nation Cup findet vom 09.04. -11.04.2016 in Kirchheim statt.

    Einen ganz besonderen Dank an Andreas Rahlfs und Matthias Mielke für ihre super Unterstützung bei meiner Jugendarbeit, auch im Namen von Aaron Rahlfs

     

    Das NDV Präsidium gratuliert zu dieser Leistung

  • Bericht 4. & 5. NDV-RLT

    Zusammenfassung 4. & 5. NDV-RLT Ebstorf

    Am 15./16.02.2014 trafen sich zahlreiche Darter um eine der letzten Möglichkeiten für die Qualifizieung zur German Masters zu schaffen in Ebstorf.

    Die Dartschnecken hatten sich wieder einmal alle Mühe gegeben um uns ein schönes Turnierwochenende zu ermöglichen.

     

    Am Samstag nahmen 94

    Herren, 19 Damen sowie 15 Juniorinnen und

    Junioren am Turnier teil.

     

     

     

    Bei der Herren spielte sich überraschend Michael Nickel (DC Six Pack Wolfenbüttel) sowie Maik Switalla (DC Lumberjacks Salzgitter) ins Halbfinale. 

     

     

     

    Während Michael gegen den wieder genesenen Hansi Honner knapp mit 0:2 und 1:2 unterlag, konnte sich Maik wieder rum mit 2:1 und 2:1 äußerst knapp gegen den starken David Schulz (Dartschnecken Ebstorf) durchsetzen.

     

    Das Finale sollte eine klare Angelegenheit für Maik werden. Man merkt, dass Hansi nach seiner schweren Krankheit noch nicht wieder der "alte" ist.

    Maik gewann mit 2:0 / 2:0 und 2:0 deutlich. Im letzten Leg spielte Maik einen 15LD mit 118 Highfinish.

Suchen

Besucherzähler

Heute162
Gestern241
Woche1377
Monat6336
Insgesamt255369

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Deine IP Adresse

Du bist mit folgender IP Adresse mit dieser Seite verbunden: 54.198.247.44