Filter
  • Bericht zum 1.NDV RLT Saison 2018/19 in Wolfsburg

    Erstes Ranglistenwochenende in Wolfsburg

    Am Wochenende des 03. und 04.November 2018 fand in Wolfsburg das erste Ranglistenwochenende der Saison 2018/19 des NDV e.V. statt.

    Hierbei wurden auch die ersten Titel der noch jungen Saison vergeben.

    Am Samstag trafen sich 135 Herren, 30 Damen und 20 Jugendliche zum ersten Turnier um die ersten Ranglistenpunkte zu verteilen.

     

    Alicia Becker (Foto mit frdl. Genehmigung Thorsten Rösler)

    Dabei setzte sich bei den Damen Alicia Becker (Schneeren) gegen Andrea Beushausen (Black Sheep) in einem spannenden Finale mit 4 zu 3 durch und festigte dabei den Eindruck, dass sie sich auch nach sehr erfolgreichen Jahren bei den Juniorinnen auch bei den Damen durchsetzen kann.

    Auf dem dritten Platz folgen Melanie Kunze vom Guinness 85 Adelebsen und Carola Gladow aus Langendamm.

    Bei den Herren mussten sich im Halbfinale Hansi Honner (Alte Postschänke Halle) und der ebenfalls im ersten Herrenjahr spielende Aaron Rahlfs (Bulldogs WF) in sehr gutklassischen Spielen geschlagen geben.

     

    Jens Meyer (Foto mit frdl. Genehmigung Thorsten Rösler)

    Im Finale unterlag ein an diesem Tag sehr gut aufgelegter Kai Hanus vom SC Diedersen gegen ein für viele neues Gesicht im niedersächsischen Dartgeschehen. Jens Meyer vom ESV Munster setzte sich mit 5 zu 3 gegen Kai durch und übernahm so auch die Führung in der Herren-Rangliste.

    Am Sonntag standen dann die Doppel-Meisterschaften der Damen und Herren auf dem Programm, zu dem 12 Damen- und 63 Herren-Doppel an den Start gingen.

    Nach zum Teil sehr engen Ergebnissen in den 16 Herren- und 2 Damengruppen ging es im Einfach-K.O.-System weiter und gegen 16:45 Uhr fanden die Siegerehrungen statt.

    Bei den Damen konnten Andrea Beushausen und Pia Schwetke (Triple Bulls Ölsburg) sich gegen Carola Gladow und Solveig Kluge  sicher durchsetzen.

    Auch bei den Herren erlebten wir einen spannenden Tag mit vielen Überraschungen und Favoritenstürzen.

    Ein Wiedersehen mit Jens Meyer und seinem Partner Stefan Siebert (beide ESV Munster) als Niedersachsenmeister 2018/19 im Finale gegen die an diesem Tag sehr stark aufspielenden Ingo Stodtmeister und Sascha Busse von den Triple Bulls aus Ölsburg rundete den Tag ab.

     


     

    Pia Schwetke/ Andrea Beushausen              Stefan Siebert/Jens Meyer   (Fotos mit frdl. Genehmigung Thorsten Rösler)

    Immerhin waren noch rund 50 Darter*innen bei den Finalspielen dabei und spendeten den Tagesbesten bei der Siegerehrung Beifall.

    Der VfL Wolfsburg als Ausrichter dieser Tage hat in seiner sehr schönen vereinseigenen Sporthalle ein sehr stimmungsvolles Turnier angeboten und hat mit viel Engagement einen perfekten Ablauf garantiert.

    Danke dafür und wir sehen uns hoffentlich am 08. und 09. Dezember zu den nächsten Ranglistenturnieren in Ebstorf bei den Dartschnecken wieder.

  • Änderung Terminplan 2017/18

    Wie bereits vorher angekündigt wird das NDV Ranglistenturnier in Jerstedt am 7. und 8.4.2018 stattfinden.

    Am ursprünglichen Termin am 14. und 15.4.2018 finden in Bochum die Bull's German Open statt.

    Das Ligaspiel Wochenende findet am 21.04.2018 statt.

  • 3.NDV RLT und Doppelmeisterschaften in Wolfsburg am 11. und 12.11.2017

  • Verbandsgerichtsverfahren

       

    Am 09.11.2014 wurden die drei anhängigen Verbandsgerichtsverfahren vom Hauptausschuss eingestellt. Die HAS-Mitglieder sahen während der ausführlichen Beratung durch Nichtbeachtung vereinsrechtlicher Formalien im Vorfeld Verfahrenshindernisse. Da so Teilvoraussetzungen zu den Sanktionierungsanträgen entfielen, beurteilte der HAS unter Abwägung sämtlicher Gegebenheiten die Vorgänge gemeinsam und beschloss mit 8 von 8 Stimmen die jeweilige Verfahrenseinstellung. Somit kam es zu keiner mündlichen Verhandlung, in der eine Bewertung und Abstimmung über Anträge und Einlassungen der jeweiligenParteien stattfand.

    Trotzdem wurde dem einzigen Anwesenden der Geladenen die Gelegenheit gegeben, ein kurzes Statement abzugeben.