Diese Aussagen des Bezirksverbandes, die am 21.02.2019 veröffentlicht wurden, können wir somit nur dementieren. Dies sind Unterstellungen und teilweise Unwahrheiten. Das hier der Bezirksverband versucht dem NDV den schwarzen Peter zuzuschieben, war abzusehen.

 

Es ist äußerst verwunderlich, dass grade Leute, die noch nicht mal bei den meisten Punkten zugegen waren in den öffentlichen Foren am lautesten schreien. Es wird immer argumentiert, dass alle Schritte des o. g. Bezirksverbandes im Sinne seiner Mitglieder wären. Laut unseren Informationen stehen nicht alle Vereine und Spieler hinter dem Weg, den der Bezirksverband gegenüber dem NDV eingeschlagen hat.

 

Der NDV wird die nötigen Schritte, die ihm aufgrund der Aktionen auferlegt worden sind, weiterhin beschreiten.

 

Für Rückfragen stehen wir den Vereinen natürlich gerne zur Verfügung.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass dies das letzte Statement des NDV e. V. sein wird, da wir die derzeit über 2600 Spieler des NDV e. V. nicht weiter damit behelligen wollen, vor allem da in den meisten Bezirksverbänden alles läuft.